Kategorien
Wegpunkte Rosenkogelweg

Rosenkogel-Gipfelkreuz

Nach der Legende war dieser Korpus ursprünglich am Gipfelkreuz des Rosenkogels angebracht gewesen, nach mehreren Unwettern jedesmal schwer beschädigt worden, sodass der damalige Grundbesitzer Amreich sich entschloss, eine kleine Kapelle als sicheren Platz für den Christuskorpus zu erbauen. Danach wurde das Gipfelkreuz am Rosenkogel nicht mehr von Naturgewalten zerstört. Quelle: Josef Kalthuber, Rosenkogel 50