Wanderfreund.at - informiert
über
Goeri-Kapelle



Göri-Kapelle in Sierling, erbaut ca 1780, 527 m

Altarbild Görikapelle. Ölgemälde mit der Darstellung der Himmelskönigin. Linke Seite: Hl.Sebastian,Schutzheiliger gegen Pest.Römischer Hauptmann und christl.Märtyrer Überlebte die Pfeile der Bogenschützen und wurde im Circus von Rom getötet.Mitte: Mutter Gottes mit Jesuskind. Rechte Seite: Heiliger Rochus, gehört zu den Vierzehn Nothelfern, Schutzpatron der Pestkranken, zeigt mit der Hand auf sein Pestmal.1295-1327.Nachdem der Heilige selbst an Pest erkrankte wurde er von einem Engel und einen Hund der Nahrung brachte gesund gepflegt.
(Quelle: Winfried Bräunlich - Dr. Dieter Weiss: Zeichen am Weg, Stainz, 2009)


Altar


Eibe in der Nähe der Göri-Kapelle


weiterwandern am
Stainzer Panoramaweg
möglich:

weiterwandern am
Hoellerhanslweg
möglich:

<- zur Startseite